Mediation – Was ist das?

Mediation ist eine innovative und effiziente Methode zur dauerhaften Beilegung von Auseinandersetzungen und Streitigkeiten auf außergerichtliche Weise.

Mediation strebt dennoch eine rechtsverbindliche Vereinbarung an, die von den Streitenden persönlich erarbeitet und verantwortet wird. Nur so ist sichergestellt, dass die Wünsche und Erwartungen aller Beteiligten mitberücksichtigt werden. So wird eine für alle faire und befriedigende Lösung erzielt, die über einen reinen Kompromiss hinausgeht.

Mediation ist DIE Methode zur dauerhaften Lösung von Konflikten auf außergerichtliche Weise.

Als Mediatorin unterstütze und berate ich Sie als neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis: Als Außenstehende entschärfe ich die Situation durch gezielte Fragen und unterstützte systematisch bei der Entschlüsselung des Konfliktes. Ich helfe, wesentliche Gesichtspunkte aufzudecken. Dadurch wird eine Atmosphäre geschaffen, in der eine Verständigung und das Einschlagen neuer Lösungswege erst wieder möglich werden. Mehr zum Mediationsverfahren und meinen Erfahrungen als Mediatorin.

Mediation ist grundsätzlich ratsam, wenn die Beziehung zwischen den Streitenden wichtig und erhalten bleiben soll, z.B. bei:

  • Scheidung, Trennung
  • Erbstreitigkeiten
  • Auseinandersetzungen im Unternehmen:
    Zwischen Kollegen oder Abteilungen
  • Konflikten an Schulen:
    Zwischen Schülern und/oder Lehrern
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten
  • Mieter-/Vermieter-Konflikten
  • Verkehrsdelikten
Ich möchte Ihnen helfen, Konflikte Zeit- und Geld sparend zu lösen. Nehmen Sie jetzt mit mir Kontakt auf, entweder telefonisch, Tel. 0171/20 88 181, oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

nach obennach oben

 
Logo Knauel, Heike Seyfferth, Mediation
 
Heike Seyfferth, Mediatorin